Wärmepumpen


Sie haben ein Haus mit 140m2 mit einer Wärmepumpe versorgt und haben nun 1.000,- Heizkosten im Jahr.


Meine Frage: Was ist schiefgelaufen?


Normalerweise läuft eine Wasserpumpe 30 Jahre im heutigen Standard und mehr

als 400 Euro Betriebskosten sind unrealistisch

bei richtiger Planung. Das wären 18.000 € Verlust gerechnet auf die Lebensdauer, mehr als die Wärmepumpe gekostet hat.

Sie sehen, mit der richtigen Planung, Montage und Regelung ist da viel für Sie drinnen!



So funktioniert eine Wärmepumpe:


               




Technologie Überblick:


Wärmepumpen
Thermische Solartechnik
Photovoltaik

Pellets
Feste Brennstoffe
Hackgut

Öl
Gas

Regelung & Speichertechnik

Sanitär



Referenzen:


Familie Aichhorn
Familie Schulze
Familie Tritscher
Haus Bergschmied
Haus Terra
Lettmayr Max
Familie Royer
Familie Wieser
 
Copyright ©2010 Haustechnik Pilz

Startseite
Zielgruppe
Unternehmen
Technologie
Betriebskostenrechnung
E-Mail: office@haustechnik-pilz.at

Kontakt:
Haustechnik Pilz
Vorberg 233
8972 Ramsau am Dachstein
Tel.: +43 3687 81121-0